Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Interdisziplinäre Summer School im Sommersemester 2024

April 12 - September 20

Gemeinsam. Erfolgreich. Gründen. Female Founders an der RUB
In zwei Wochen von der Inspiration zur eigenen Gründungsidee.

Summer School vom 06.–20.09.2024 sowie am 12.04., 14.06. und 28.06.2024

Beschreibung

In dieser Summer School lernt ihr, was ihr über Gründung, den Ideenfindungsprozess und das Pitchen wissen müsst, welche besonderen Herausforderungen das Gründen für Frauen mit sich bringen kann und wie ihr diese meistern könnt. In kreativen Workshops entwickeln wir zusammen mit euch eine Gründungsidee, die ihr am Ende der Summer School vor einer Jury vorstellt. Dabei stellen wir sicher, dass ihr einen Einblick in das Startup-Ökosystem des Ruhrgebiets bekommt und gleichzeitig lernt, euch selbstsicher in der Welt der Gründer*innen zu bewegen. Unsere Dozent*innen sind selbst erfahrene Gründer*innen und kennen die Herausforderungen der Szene aus eigener Erfahrung. Also macht euch bereit für eine intensive, aber auch spannende und inspirierende Zeit, in der ihr als Team zusammenwachsen werdet!

Ziel der Summer School von FACE@RUB ist es, euch durch inter- und transdisziplinäre Formate für das Thema Gründung zu begeistern. Hierfür wollen wir euch sowohl ansprechen, wenn ihr euch bisher noch nicht mit dem Thema Gründung auseinandergesetzt habt, als auch wenn ihr bereits mit einer ersten Idee für eure berufliche Zukunft oder eine mögliche Gründung in die Summer School geht. Neben fachlichem Input werdet ihr in direkten Austausch mit Gründer*innen gebracht, um so mehr über die Möglichkeiten einer eigenen Gründung oder Unternehmensführung zu erfahren. Zudem lernt ihr durch Workshops und Expert*innengespräche, selbstständig mit unternehmerischen Methoden und Ansätzen zu arbeiten und diese für euer Studium und eure berufliche Zukunft zu nutzen. Am Ende der Summer School werdet ihr eine erste konkrete Gründungsidee ausgearbeitet haben, die vor einer Jury gepitcht wird und als Anreiz für eine mögliche eigene Gründung dienen kann.

Die Teilnehmenden werden inhaltlich an die konkreten Voraussetzungen einer Unternehmensgründung herangeführt und in Workshops unter anderem in den folgenden Bereichen aus-/weitergebildet: Geschäftsmodellentwicklung, Vertriebswege, ggf. Finanzierung, Rollen innerhalb von Gruppen/Teams und Design Thinking. Mittlerweile bewährte Highlights der Summer School sind der Workshop zu Selbstwirksamkeit und das Pitchtraining, um das eigene Auftreten als Gründungsperson zu stärken und die Potentiale der Gründungsideen zu reflektieren. Diese (hypothetischen) Gründungsideen der Teams werden am Ende der Summer School vor einer Fachjury gepitcht.

Das Team, welches die Jury mit ihrem Pitch und ihrer Gründungsidee am meisten überzeugt, bekommt eine Gründungsförderung (Sach- und Reisemittel) in Höhe von 2.000€ durch „Proof It!“, das Förderprogramm für studentische Ideen, angeboten.

 

Teil 1: Challenges: Was bedeutet Gründung und was bringt mir das? 

Termine: 12.04.2024, 14:15-15:45 Uhr und 14.+28.06.2024, je 12:15-15:45 Uhr

Ort: Universitätsstraße 105, EG/014 und EG/015 und Ortsbesuche

 

Teil 2: Success: Wie kann ich meine Idee umsetzen und vermitteln?

Termine: 06.09.-20.09.2024, jeweils 10:00-17:00 Uhr überwiegend. Es wird optionale Abendveranstaltungen geben und ein Tag ausfallen, sodass wir 10 Arbeitstage haben werden.

Ort: Universitätsstraße 105, EG/014 und EG/015 und Ortsbesuche (ggfs. online)

 

Anmeldung und Informationen zu Leistungsnachweisen

Masterstudierende aller Fakultäten und Sowi BA: https://bit.ly/FACEsummer2023

Optionalbereich BA: https://bit.ly/FACEsummerOptio

Interessent*innen von anderen Hochschulen, Alumnae oder mit Problemen bei der Anmeldung melden sich bitte via E-Mail.

Anmeldephase: 01./11.03. – 11.04.2024 I Max. 40 Teilnehmerinnen

Kontakt: Nadine.Egelhof@rub.de

Das Angebot richtet sich an Student*innen aller Fakultäten und Bochumer Hochschulen (Frauen, Inter* und Nicht-Binäre).

Leistungsnachweise

BA:
5 CP: Aktive Mitarbeit und Pitch-Präsentation zu einer innerhalb der Summer School selbst erarbeiteten Gründungsidee (benotet) (100h Präsenzzeit, 50h Eigenarbeitszeit)

MA:
3 CP: Aktive Mitarbeit und Pitch-Präsentation zu einer innerhalb der Summer School selbst erarbeiteten Gründungsidee (unbenotet) (100h Präsenzzeit, 50h Eigenarbeitszeit)
6 CP: Aktive Mitarbeit und Pitch-Präsentation zu einer innerhalb der Summer School selbst erarbeiteten Gründungsidee (benotet, 40% der Gesamtnote) und fachspezifische schriftliche Ausarbeitung auf 6-8 Seiten (benotet, 60% der Gesamtnote) (100h Präsenzzeit, 80h Eigenarbeitszeit)

Alle Teilnehmer*innen erhalten unabhängig von CP ein Teilnahmezertifikat.

Das vorläufige Programm 2024 folgt hier in Kürze.

Details

Beginn:
April 12
Ende:
September 20